Aktuelles

Der Trump-Effekt: Haltung im Marketing wieder en vogue

Wie Markenkommunikation auf Donald Trump und Co. reagiert Nach dem Wahlsieg von Donald Trump und der erfolgreichen Brexit-Kampagne fragen sich viele Marketer, was sie von der Kampagnenführung der beiden außergewöhnlichen Politikprojekte lernen können. Marketing Fachleute diskutieren, wie man den so genannten “Trump-Faktor” entschlüsselt und für das Marketing anwendet. Eine Form der Kommunikation, die — verkürzt gesagt — erfolgreich ist,read more

Warum Customer Content magisch ist

Vorteile von User Generated Content für Publisher und Portale Achtzig Prozent des digitalen Content ist User Generated, also von Nutzern, Kunden, Leserinnen und Lesern erstellt – oft mit einem hohen Maß an Expertise. Menschen vertrauen Inhalten, Meinungen und Expertisen von anderen Menschen sehr stark. Dies schlägt sich auch in harten KPIs wieder. So zeigen Studien undread more

Post-Truth: Warum die Art wie Trump-Anhänger die Welt sehen, sehr ähnlich zu unserer ist

„What we talk about when we talk about post-truth„ Während ich dies schreibe und Sie es lesen, und zwar für mehrere Millionen Jahre in die Zukunft, wird es einen Dummy namens „Starman“ geben, der in einem roten Tesla durch den Weltraum fährt und eine Endlosschleife von David Bowies Space Oddity spielt. Die Sensation des Raketenstartsread more

Mitgehangen mitgefangen – warum die Mithaftung bei Facebook Pages Marken zum Umdenken zwingt

Nach einer Woche Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) der Europäischen Union, die schon im Vorfeld für viel Aufregung und Unsicherheit sorgte, wird klar: Die EU meint es ernst. Diese Woche entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass Betreiber einer Facebook-Seite für die Einhaltung des Datenschutzes durch Facebook auch dann mit verantwortlich seien, wenn sie auf die Datenerhebung keinenread more

Adieu Informationszeitalter. Willkommen in der Ära der Reputation

Es gibt ein unterschätztes Paradoxon des Wissens, das in unseren fortschrittlichen, hyper-verbundenen liberalen Demokratien eine zentrale Rolle spielt: Je mehr Informationen zirkulieren, desto mehr verlassen wir uns auf so genannte Reputationsdienste, um sie zu bewerten. Das Paradoxon zeigt, dass der enorm gestiegene Zugang zu Informationen und Wissen, den wir heute haben, uns nicht besser oder read more

Der Cambridge-Analytica-Effekt: Die Hälfte aller Amerikaner mißtraut Facebook

Nach dem Datenskandal dachten viele zunächst, dass der Schaden für Facebook überschaubar bliebe. Immerhin erholt sich der Aktienkurs des blauen Weltmarktführers deutlich. Trotzdem gibt es für Mark Zuckerberg keinen Anlass zur Freude, denn das Geschäftsgebaren von Facebook hat die wichtigste Währung in der digitalen Welt stark unter Druck gesetzt: das Vertrauen in die Marke. 54%read more

Lohnt sich UGC im Marketing? 38 verblüffende Statistiken zu User Generated Content

Marketingtrends kommen und gehen. Dabei entsteht in der Entscheideretage oft das Gefühl, ja geradezu ein gewisser Druck, seine Marketingstrategien alle paar Monate einer Anpassung zu unterziehen – die den vorherigen Trend über den Haufen wirft. User Generated Content (UGC) bspw. ist so ein Trend, der von Unternehmen inzwischen als “von gestern” betrachtet wird. Viele Statistiken weisenread more

Tipps für 2018: Grundlagen für erfolgreiches Community Building

Ich treffe in letzter Zeit immer wieder Manager und Marketing-Experten, die sich für Ihr Betätigungsfeld oder Ihre Marke eine Community wünschen. Oft scheitern Community-Projekte jedoch daran, dass sich ihre Betreiber nicht sorgfältig genug überlegen, weswegen sie eine Community betreiben wollen. Neben der essentiellen Frage, welche Ziele ich verfolge, auf die eine Community einzahlen soll  undread more