Kaufentscheidung: Expertenmeinung wichtiger als Nutzer- und Markencontent

    Was letztendlich zu einer Kaufentscheidung führt, ist die Meinung anderer. Das fanden Forscher des Marktforschungsunternehmen Nielsen heraus. Ihre Studie beweist, dass eine Expertenmeinung zu Produkten die Kunden am ehesten beeinflusst. Sogenannte Experten sind Testbericht-Autoren oder Blogger, die über ihre Produkterfahrungen berichten.

    Ergebnisse der BIG Social Media-Untersuchung unterstützen diese Aussage. Positive Bewertungen steigern die Kundenakquise um 200 Prozent. 69 Prozent der Kunden schauen sich Verbraucherinformationen und die Meinung anderer Kunden an, bevor sie sich für das Fahrrad oder die Waschmaschine entscheiden. Kein Wunder also, dass viele Unternehmen maßgeschneiderte Bewertungen kaufen – laut einem Report sind 20 bis 30 Prozent der Rezensionen im Netz gefälscht.

    Meinungen und Berichte von Bloggern spielen besonders bei Autos, Smartphones und anderen elektronischen Geräten eine Rolle. Die Nielsen-Studie untersucht Aspekte, die zu der Kaufentscheidung führen. Zudem zeigt sie Einflussfaktoren, die die Affinität zu den Produkten steigert. Interessant ist, dass die Äußerungen anderer vor allem die Bekanntheit zu Videospielen erhöht. Eine Übersicht der Studie zeigt neben den Auswirkungen der Experten-Content- auch die der Nutzer- und Marken-Content-Strategie:

     

    Kaufentscheidung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.